Das Projekt präsentiert innovative, vorwiegend interdisziplinäre Unterrichtsmodelle für die 5. – 8. Schulstufe, die neue Bürgerkompetenzen und historische Kenntnisse über Europa vermitteln. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf spezifische Themenbereiche wie z.B.

  • Begriff der "Heimat" als nationale, regionale und lokale Identität
  • Kunsttraditionen; musikalische und kulinarische Traditionen, Mode, Sport
  • zukünftige Bildungsbedürfnisse und Kompetenzen für die Zukunft.

In der didaktischen Umsetzung  wird das Interesse an Europa und an der Europäischen Gemeinschaft vertieft. Zusätzliche fächerübergreifende Ressourcen und Aktivitäten tragen ebenso dazu bei,  die individuelle Persönlichkeit der teilnehmenden SchülerInnen weiter zu entwickeln, indem sie ihre Fähigkeiten und Stärken entdecken und ihre soziale Kompetenz steigern. Motto: „Lerne dich selbst kennen und sei offen für die Anderen“

 

Lerne dich selbst kennen - und sei offen für andere Menschen